Für Allergiker und Gesundheitsbewußte

Saubere Raumluft

Staubsauger mit Wasserfilter 

Die meisten Staubsauger haben Filtersysteme aus Papier und/oder Kunstfasern. Diese haben den Nachteil, daß mit zunehmender Verschmutzung die Saugkraft nachläßt, daß die Beutel und Filter ausgewechselt werden müssen, und daß nicht selten doch noch Feinstaub in die Raumluft gelangt, was an dem typischen Staubgeruch beim Saugen erkennbar ist. Noch wenig bekannt sind Staubsauger, die an Stelle einer Papiertüte ein Wasserbad haben. Hier wird das Wasser aufgewirbelt und mit dem hindurchgesaugten Staub vermischt, so daß die austretende Luft optimal gesäubert ist.

Das Prinzip ist 1939 in den USA patentiert worden und ist seit etwa 1980 nun auch auf dem deutschen Markt erhältlich. Es gibt inzwischen - soweit mir bekannt ist - vier verschiedene Fabrikate in einer Preisklasse von etwa DM 3.000,- bis inzwischen genau 499,- DM.  Ich selber habe seit 1996 ein Gerät für DM 2.000,- in Gebrauch, weil das damals das billigste war.

Ich stelle diese Art von Staubsaugern auf meiner Internet-Seite vor, weil ich gute Ideen gern weiterverbreite, und weil diese selbst bei Fachärzten und Apothekern noch kaum bekannt ist. Irgendwelche Vorteile von irgendwelcher Seite habe ich davon bisher nicht. - Hinweise, Ergänzungen und Anregungen hierzu nehme ich gern entgegen. - Sobald eine aktuelle Seite im Internet ist, die Vergleiche zwischen den bisher angebotenen Geräten ermöglicht und laufend ergänzt wird, werde ich einen Link dorthin legen und meine Seite löschen.

Rudolf Kuhr

Hier die Fabrikate (nach abc) und Vertriebsfirmen, soweit mir bekannt:
(ohne Gewähr - es gibt laufend Änderungen!)
 

  • DELPHIN
    - 88260 Argenbühl-Eglofs, H. Grassinger GmbH, Reute 15, Tel. 07566 1831 Fax 2660
    - www.delphin-proair.com
     

  • DIANA
    - 75210 Keltern-Ellmendingen, Staubsauger-Zentrale Manfred Drollinger Lindenstr. 14
    - www.Hydrosauger.de (09.04.04)
     

  • HYLA
    - 78176 Blumberg, H. Komander, www.rt-komander.de e-mail: info (at) rt-komander.de
    - Fa. Tien-Direkt, www.tiendirekt.de (09.09.02)
     

  • KÄRCHER
    - www.kaercher.at/produkte/produkte_frame_wo.htm (09.09.02)
     

  • PRO-AQUA
    http://www.pro-aqua-hildebrandt.de (16.04.09)
     

  • RAINBOW
    - 75179 Pforzheim, René Rupp Handelsges.mbH, Julius-Moser-Str. 13, www.rainbow-deutschland.de/ (28.01.05)
    - 75196 Remchingen, E. Walch, Hauptstr.1, Tel. 07232 372490 Fax 372491
    - 86154 Augsburg, HICO-Commerce GmbH, Flurstr. 15, Tel. 0821 41 99 77, Fax 0821 41 33 58, E-Mail support (at) hico-high-commerce-gmbh.de
     - Reutlingen, Peter Bänsch, Tel 07121-6227392 www.wassersauger-reutlingen.de (28.03.10)

  • VEDASAN GmbH,
    - 65302 Bad Schwalbach, www.vedasan.de
     

Die Geräte sind meist nur im Direktvertrieb und nicht im Einzelhandel erhältlich, deshalb auch kaum in vergleichenden Tests enthalten und so wenig bekannt.

Ergänzende Meldungen!

Hier noch einige Informationen, die bei mir einliefen und aus Zeitmangel nicht von mir bearbeitet sind, die ich aber für interessant halte.
 

Ein Besucher meiner Seiten, Harald Henneken (Chemiker), schrieb mir am 07.03.00:

Inzwischen hat sich mein Datenmaterial bezüglich der Wasserfilterstaubsauger weiter vergrößert. Zunächst sind noch 3 Modelle dazu gekommen, die nach meinen Informationen mit einem "Filtermechanismus" arbeiten.

1. Big Power: Reinigung: 99,997 % - http://home.t-online.de/home/Gebhard.Hausmann/page12.htm - BIG·POWER: Autorisierter Vertragshändler: Hr. Bierlein Kilianstraße 8, 90425 Nürnberg, Tel: 0911/ 384 99 -94/ -95, Fax: 0911/ 384 99 93, eMail: bigpower (at) t-online.de - Lieferumfang:1 Basisgerät, 1 Teleskoprohr, 1 Bodenflachdüse, 1 Fugendüse, 1 Polsterdüse, 1 Staubpinsel,1 De- Foamer 0,5 ltr.(Verhindert Schaumbildung bei Seifenlösung) 1975,- DM - Zubehör: BTE: elektrische Bürste mit Rohr und Schlauch 760,- DM und 3KLE Aqua multi System 760,- DM - Technische Daten: Motorleistungsaufnahme: 850 W, Saugleistung: 50 l/s (Ergänzung: am 04.04.01 erreichte mich folgende Email: >Die Informationen über das Big-Power System sind völlig veraltet und wir würden sie bitten diesen Artikel aus dem Internet zu entfernen!< Absender: DGRUENER1 (at) aol.com. Auf meine Nachfrage, wer "wir" ist, erfolgte die Info: >BIG - POWER Vertragshändler, Grüner Diana, Im Äckerle 6, 76571 Sulzbach, Tel.07225/985585, Fax.07225/985587< Hier gibt es vielleicht neuere Informationen. R.K.)

2. L´Ecologico AS 810 (aus Italien) Leistungsaufnahme: 1200 Watt, Größe L x B x H: ca. 55 x 35 x 40 cm Saugleistung: elektronisch regelbar am Gerät per Infrarot regelbar am Sauggriff -  Wasserfüllmenge: max. 2 Liter*, Mehrfachfilterung mit: 7 Filterstufen (incl. HEPA Filter) Kabellänge: 5 m mit automatischer Aufwicklung, Gewicht: ca. 8 kg (ohne Wasser) Zubehör (enthalten): 360°-Anschlußgelenk mit Saugschlauch Edelstahl-Teleskoprohr, verstellbar von 0,5 - 1,0 m Länge, rückenschonendes "Flexo"-Gelenk, Bürste "Joker" zur Absaugung von Wasser und Schmutz, Universalbodendüse mit Kippschalter zur Umschaltung für glatte Böden/Teppichboden, Polsterdüse, Möbelpinsel, Fugendüse, Aufsatz für Heizkörperreinigung, Halterung für obige Düsen zur Befestigung am Gerät Preis: 969 DM, 03/2000, Ersatz-Hepa-Filter (100 h) 45,-DM Ersatz Motor-Filter (bei Defekt) 12,- DM, Vertrieb: alfda Artikel für Allergiker Handels-GmbH, Jenseitsstr. 55 a, D-50127 Bergheim, Tel.: 0 22 71 - 98 03 09 Fax: - 98 02 37; eMail: verkauf (at) alfda.de

Diesen Sauger habe ich auch in einigen großen Warenhäusern gesehen.

Thermax AF:

hydropneumatisches Wasserfiltersystem, angesaugte Luft wird 3 mal durch Wasser gefiltert. Leistung: 1200 Watt, Luftleistung: 3240 Liter / Minute, Vollgarantie: 5 Jahre, Motoren: 3, Prüfzeichen: GS und CE - eMail: info (at) thermax.de - Internet: http://www.thermax.de (Anmerkung: eMail vom 20.02.02: "Ich besitze einen Thermax Reiniger, bekomme aber keine Ersatzteile mehr.")

zu Vedasan:

Dieser Sauger wird auch über kleine Naturkost- bzw. Bioläden vertrieben. Es gibt kein Vertreternetz. Das gleiche Modell wird übrigens auch in der Schweiz unter dem Namen Aqualino angeboten. Hier einige Daten: Motorleistung: 1500 W; Saugleistung: 30l/s, 260 W; Unterdruck: 196 mbar, Füllvolumen: 2 l Wasser Kabelaufrollung (5 m), Saugschlauch 2,5 m. Gewicht: 8 kg, stufenweise regelbare Saugleistung, Garantie 12 Monate Zubehör: Elektro-/Akku-Saugbürste: 119,- DM; Staubschwert: 29,90; HEPA Ersatzfilter: etwa 50,- DM einmal im Jahr Preis: Das Gerät kostet 555,- DM

Mein Eindruck: Dieses Gerät ist mit veralteter Technik das billigste auf dem Markt

- - -

Harald Henneken schrieb am 08.03.00:

Die Frage welche Bewertungskriterien am sinnvollsten sind kann vielleicht nur jeder einzelne für sich beantworten. Hier eine Auswahl:

- Preis (Zubehör, Ersatzteile)

- Energieverbrauch bzw. Effizienz (also erbrachte Saugleistung im Verhältnis zur Motorleistungsaufnahme)

- Service (Alle Anbieter sind Versandfirmen, die von Technik keine Ahnung haben)

- Funktionsprinzip (Unterschiedliche Handhabung, Lebensdauer und Probleme mit dem Gerät)

- Einsatzgebiet (So ein Gerät kann doch nur dann als Naßsauger eingesetzt werden noch mehr Wasser aufgenommen werden kann als zur Filterung erforderlich ist. Liegt dieses zusätzliche Volumen bei unter 2l kann man das einfach vergessen)

- Produktionsstätte

Hier noch ein kleiner Kommentar zu der Thermax-Werbung, die ich für sehr unseriös halte:

Hausstaubmilben sind wie Bakterien überall. Sie gehören zum Menschen wie die Luft zum Atmen. Die vielen Hautschuppen, die der Mensch täglich verliert stellen biologisch gesehen hochwertige Eiweißnahrung dar. Falls die für Menschen völlig ungefährlichen und damit harmlosen Milben diese Nahrung nicht vernichten werden sich andere darum kümmern; am wahrscheinlichsten sind da irgendwelche Schimmelpilze, die über die Hautschuppen natürlich lernen mit der menschlichen Haut klar zu kommen und wie man diese kennt auch davor nicht halt machen würden.

Hausstaubmilben fressen übrigens liebend gerne Schimmelpilze jeder Art.

Jetzt gibt es aber einige Menschen, die gegen den Kot dieser Milben allergisch sind. Warum weiß kein Mensch. Aber prozentual gesehen ist der Anteil sehr gering. Interessanterweise sind Wasserfiltersysteme eben nicht in der Lage diesen Milbenkot zurückzuhalten, denn der ist Hydrophob. Sie machen damit das gleiche wie die normalen Staubsauger: fein verteilt hinten raus blasen! Es sei denn man setzt einen HEPA Filter da hinter. Da nützt es auch nicht wenn man Staubrückhaltezahlen von 99,997 % angibt, denn der Milbenkot macht am Gesamtstaub nur sehr sehr wenig aus.

Vorsicht bei den Angaben des Staubrückhaltevermögens. Manche Hersteller meinen damit nur den des HEPA Filters, nicht aber des gesamten Systems.

- - -

Der Leser Richard Bieber schrieb am 18.03.00:

am 18.03.2000 hat ein Vertreter der Firma "Rainbow" mir und meiner Familie ein Gerät seiner Firma vorgestellt.

Sehr interessant. Ich kann mich aus rationellen Gründen auch nicht vor den Argumenten und den Vorteilen wehren. Doch findet man ja immer ein Haar in der Suppe:

Nach der Vorführung fragten wir nach dem Preis, dieser wurde uns mit 4.000,-- DM genannt, da dieses Gerät ja nun ein Vorführgerät sei würden wir dieses zum Preis von 3.500,-- DM erhalten. Falls wir uns dies nicht sofort leisten könnten, so kann eine Ratenzahlung (über eine Bank, sprich Konsumdarlehen) vorgenommen werden.

Leider wurde uns dann auch kein Informationsmaterial, keine Prospekte und schon gar keine technischen Daten zur Entscheidungsfindung überlassen. Ist dies normal?

Grundsätzlich stehe ich allem offen gegenüber und lasse meinen Wissensstand mit Argumenten und Fakten erweitern, doch dies ist wohl nicht Sinn der Aufgabe gewesen.

Ich hoffe mit diesem Beitrag die Voraussetzungen für die Gespräche anderer Interessenten zu verbessern.

- - -

Hier aus einer Anzeige in einer Naturkost-Zeitschrift vom März 2000:

ecoLIFE TNS 2000 - Neu: Das zukunftsweisende Luft- und Raumreinigungsgerät für Gewerbe und private Haushalte - 100 % Saugkraft ungebremst bei 1100 Watt - Frischwasserfiltersystem mit Microsprühtechnik - Keine Folgekosten durch Papier- und sonstige Filter. Umfangreiches Zubehör - ecoLIFE Deutschland, Blochmattenstr. 17, 79331 Teningen, Tel. 07641 929310.

Dieses Gerät scheint dem Prinzip von Rainbow, Delphin und Hyla entsprechen.

Hier aus einer Beilage in einer Naturkost-Zeitschrift vom Mai 2000:

DYSON 05 Absolute +  1.200 Watt, 2 Liter Staub-Sammelbehälter, waschbarer MEMA-Filter und HEPA-Filter incl. Bactiguard-Schutzschirm, Größe 46x29x31 cm, 2 J. Garantie, DM 649,-
Biber Umweltprodukte-Versand, 88101 Lindau, Postfach 1127, Tel. 08382 94646-8 Fax -9

- - -

Leser Bernhard S. schrieb am 17.12.00:

Tolle Idee, so eine Seite zu erstellen. Noch ein Modell: Galaxy 2000 Preis: DM 1495,-, zu sehen im Internet: www.multiplex-warenhandel.de

Ich selbst benutze den Ecolife TNS2000. Im Gegensatz zu Hyla, Rainbow, Big Power etc. arbeitet dieses Gerät mit einem Frischwasserfiltersystem (Frisch- und Schmutzwassertank getrennt). Ich habe mehrere Geräte getestet. Der TNS 2000 hat auch aufgrund seiner Multifunktionalität (staubsaugen, Polster und Matratzen saugen, Teppich schampoonieren, Fliesen und Hartboden reinigen, Fenster putzen) bei mir das Rennen gemacht.

- - -

Leser Dr.Hans R. schrieb am 30.03.01:

seit einigen Jahren ist unsere Putzhilfe ein zufriedener Benutzer des Rainbow-Staubsaugers. Jetzt, da Ersatzteile besorgt werden müssen, nervt uns die Tatsache, dass sich Kontakt-Adressen in Luft auflösen. Die Vertreterin, die uns das Gerät verkauft hat, steht zwar im Telefonbuch, ist aber weder per Tel. noch per Fax zu erreichen. Die im Garantieheft angegebene Firma Rainbow Deutschland in Nürdlingen existiert anscheinend nicht mehr. Über die Internet-Telefonauskunft sind nur noch bruchstückhafte Daten zu bekommen. Auch die bei Ihnen angegebene Firma Rainbow in Otterfing gibt es laut Telefonauskunft nicht.

Nach langer Suche fand ich eine Firma HICO in Augsburg, welche mir Ersatzteile liefern kann. Ich habe aber keine Möglichkeit zu Preisvergleichen (Ersatzschlauch 69,90 DM, Boden- und Wandbürste 29,80 DM, Staubbürste 27,60 DM). Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir aus Ihrer Erfahrung sagen könnten, ob die Preise im üblichen Rahmen liegen.

meine Antwort am 02.04.01:

ich bin auch nur ein Benutzer wie Sie und kann mich aus Zeitmangel leider nicht näher mit dem Gebiet befassen.

Kürzlich war ich auf der Suche nach Hilfe, weil mein HYLA immer lauter wurde und wie eine Sirene heulte. Ich schrieb an zwei Vertriebs-Firmen, die ich auch in meiner Internet-Seite aufgeführt hatte und erhielt auf die zweite Anfrage von einer Firma den telefonischen Rat, den Separator zu säubern, was dann auch half. Die andere Firma reagierte nicht und scheint wohl schon nicht mehr zu existieren.

Es ist wohl so, daß es den Herstellern an eigenen Vertriebs-Organisationen fehlt und die Handelsvertretungen nur am Verkauf von Geräten interessiert sind.

Zufällig las ich jetzt in einer Zeitschrift, daß der Händler, von dem ich meinen HYLA habe, nun RAINBOW verkauft. Hier die Anschrift (leider keine Email) ...

Vielleicht mögen Sie mir die Daten der Firma HICO in Augsburg für meine Internet-Seite zukommen lassen. R.K.

Hier die Daten: HICO-Commerce GmbH, Flurstr. 15, 86154 Augsburg, Tel. 0821 41 99 77, Fax 0821 41 33 58, E-Mail support (at) hico-high-commerce-gmbh.de

- - -

Zuschrift vom 09.04.01:

die Zeitschrift Oekotest hat im April 2000 Wasserstaubsauger getestet und alle getesteten Geraete als "nicht empfehlenswert" eingestuft. Der Grund war, dass sie nicht nur - entgegen der Herstellerversprechungen - den Staub nicht gut genug filtern, sondern vor allem verkeimen. Dies liegt offensichtlich an der Feuchtigkeit, die das Entstehen von Keimen im Geraet beguenstigt. Die Verkeimung entwickelte sich im mehrmonatigen Test trotz penibler Reinigung und Trockung der Geraete nach Gebrauch. Nach meiner Einschaetzung sollte ein stark allergiegeplagter Mensch diese Staubsauger eher meiden. Was denken Sie darueber? Der Test ist unter http://www.oekotest.de/suche/ergebnis.asp?N=10147 nachzulesen.

meine Antwort am 10.04.01:

Wenn möglich, sollte ein Betroffener Geräte beider Systeme nacheinander über längere Zeit testen. Ich kann leider nicht beurteilen, wie schädlich welche Keime für wen sind. Ich kann nur vermuten, daß auch in trockenen Staubsaugern und in Wischtüchern Keime lauern und mich erinnern, daß völlige Keimfreiheit für Gesunde auch nicht unbedingt gesund sein soll. Es ist zu hoffen, daß hier noch einiges geforscht und verbessert wird - noch bevor wir den Mars besiedeln. R.K.

hierzu eine Info vom Fernsehen am 07.05.01:

Die Münchener Universität hat eine der wenigen Untersuchungen durchgeführt, die die Schutzfaktoren bei Allergien untersuchte und nicht nur die Auslöser. Hintergrund: 25-30 Millionen Deutsche leiden an Allergien, davon etwa 12 Millionen an Heuschnupfen und 4 Millionen an Bronchialasthma. Die finanzielle Dimension erreicht in ganz in Europa etwa 10 Milliarden ECU.

Durch die Untersuchung steht die Kindheit auf dem Bauernhof neuerdings in einem noch positiveren Licht. Die sogenannte "Hygiene-Hypothese" besagt, dass Kinder für die gesunde Heranreifung ihres Immunsystems in frühen Jahren die Auseinandersetzung mit Infektionen aller Art brauchen, um vor Allergien gefeit zu sein.

Obwohl auf einem Bauernhof durch die Stalltierhaltung eine hohe Konzentration an Keimen zu erwarten ist, sind die Kinder weit weniger gefährdet, Allergien zu bekommen: Das hat die Studie der Münchner Universität gezeigt. Bereits früher gelang denselben Forschern der Nachweis, dass auf einem Bauernhof aufwachsende Kinder nur halb so oft Bronchialasthma und Heuschnupfen hatten wie Kinder, die zwar im selben Dorf, aber nicht auf einem Bauernhof groß wurden.

Der wichtigste Faktor, der die Allergie weniger wahrscheinlich macht, war der Aufenthalt im Stall. Je intensiver der Stallaufenthalt schon in frühester Kindheit war, desto ausgeprägter war der schützende Effekt. Zusammenfassend kann man sagen: Selbst in einem allergenreichen Milieu mit vielen Katzen, Hunden, Gräser- und Baumpollen kann eine weitgehende Toleranz erreicht werden, wenn die richtige Stimulation des Immunsystems zur richtigen Zeit einsetzt.

BR-Abendschau

Leser-Zuschrift vom 05.09.02:

Hallo, ich bin hier durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen, da ich auf der Suche nach Staubsaugern auf Naturfilterbasis war. Falls Sie diese Sektion noch ausbauen, hier ein paar im Web zusammengesuchte Informationen (sie wollten ja eine Liste zum Vergleich veröffentlichen):

1.) KÄRCHER 5500

Technische Daten:

Luftmenge : 55 l/sek
Vakuum: 210 mbar
Wasserfilter: 2 l
max. Aufnahmeleistung: 1400 W
Lautstärke: 69 db/A
Kabellänge: 5,5 m
Gewicht ihne Zubehör: 8,5 kg
Maße Länge x Breite x Höhe: 480x305x520 mm

Lieferumfang

2,0 m Saugschlauch mit Softgrip-Handgriff
Edelstahl-Teleskopsaugrohr
umschaltbare Trockensaugbodendüse
Polsterdüse
Fugendüse
Möbelpinsel
Zubehörhalter
HEPAplus-Filter
Motorschutzfilter
Allergiefibel
RM "SchaumStop".

Preis: ca. 320 Euro - siehe: http://www.kaercher.at/produkte/produkte_frame_wo.htm

2.) Hyla

(wird hauptsächlich vertrieben über den Tien-Versand oder über die Fa. Tien-Direkt, von der man sich den Apparat auch, sofern man im Umkreis von 200-300 km um Stuttgart wohnt, vorführen lassen kann)

Technische Daten:

Netz: 230V, 50 Hz
Leistung: 850 W + 100W (Elektrobürste)
max. Luftdurchfluß: 3 Kubikmeter/Min.
Wassermenge im Behälter: 4L
Umdreungszahl 25000 U/Min.
Geräuschemission: 78 dB
Einschaltschutz im geöffnetem Zustand

Zubehör:

Fugendüse
spezielle Polsterdüse
Staubbürste
Elektrobürste
Bodendüse
Staubpinsel

Quelle: http://www.britta-wahlers.de/shop/index.html - Tien-Direkt: http://www.tiendirekt.de Preis: ca. zwischen 1350 und 1500 Euro

3.) Vedasan

Die Leistungsdaten des VEDASAN Staubsaugers

1500Watt-Motor
196 mm Wassersäule (Unterdruck)
Luftumsatz: 30 Liter/Sekunde

Das praktische Zubehör:

Große Allzweckbodendüse
Matrazen- und Gardinendüse
Flüssigkeitsdüse
Verchromte Metallrohre
Runde Möbeldüse
Fugendüse
Drei Schaumstoffdauerfilter als Ersatz
Vakuumverpackung zum für Matrazen (zur Milbenentsorgung!)

Weitere Beschreibung des VEDASAN Staubsaugers

Der Staubsauger ist 39cm hoch, 47cm lang und 36cm breit. Gewicht 8kg. Die Form ist oval-kompakt. Farbe: blau-metallic. Lautstärke: 74dBA Das elektrische Anschlusskabel ist 5m lang. Der Arbeitsteil besteht aus einem Handgriff (24 cm), einem 2teiligen Saugrohr (98 cm) und dem Saugschlauch (250 cm).

Preis: ca. 280 Euro, u.a. bei http://www.ggediga.de/Licht/script/hauptframe.php (Infoquelle)

4.) Delphin siehe Seite: http://www.delphin-proair.com

Vielleicht folgen ja noch welche...

Liebe Grüße, U. K.

 - - -

Nachtrag zu Wasserstaubsauger aus einem Rundbrief vom April 2002

http://www.NorbertMoch.de schreibt mir: diesen Link http://www.ggediga.de/Licht/script/oekotest.htm solltest Du auch veröffentlichen. Ich kenne mehrere Leute die sehr zufrieden mit einem Wasserstaubsauger sind. Es ist wichtig, dass das Wasser nach jedem Saugen entfernt wird und der Staubsauger geöffnet bleibt damit er trocknen kann. Denn Keime brauchen Feuchtigkeit. Also ist verkeimen nur möglich bei unsachgemäßer Benutzung.

http://www.br-online.de/wissenschaft/ratgeber/20020119_3.html Bayrischer Rundfunk, Man beachte den letzten Satz: "Rüsten Sie ihren Staubsauger mit Milbenkot- und pollendichtem Mikrofilter aus. Wenn es möglich ist, besorgen Sie sich einen Wasserstaubsauger."

Zuschrift vom 28.01.05

... bei der Suche nach Ersatzteilen für unseren fast 20 Jahre alten Raibow bin ich auf Ihre "saubere Luft Seite" gestoßen. Weitere Recherchen brachten mich auf einen Lieferanten, der mir einen sehr kompetenten Eindruck macht. Mein Anfragemail wurde prompt am nächsten Tag beantwortet, ungenaue Angaben wurden nachgefragt und die Lieferung hätte auch nicht schneller sein können. Die Preisgestaltung ist der Haltbarkeit des Produktes angemessen (Schlauch 24,62 EUR, Staubdüse 7,38 EUR Fracht 6,75 EUR) bei Vorkasse. ... Michael P.

Zuschrift vom 16.04.09

... Zur Ergänzung der Anmerkungen zu Raumreinigungsgeräten mit Wassertank merke ich an, dass (nach persönlichem Test aller marktführenden Geräte dieser Art) das meines Erachtens beste Gerät "Pro Aqua PA03" ist (die Firma ist seit ca. 10 Jahren auf dem Markt) ... in etwa mit dem "Delphin" (den ich vor dem Rainbow E3 und dem Hyla NST auf Platz 2 der Geräte sehe) vergleichbar in Funktionen und Ausstattung, er hat jedoch folgende besondere Vorteile:

1. Wesentlich geringerer Preis
2. Kräftigere und robustere Turbobürste (vor allem das Zusatzmodell)
3. Leichter zu reinigender Wassertank
4. Auch bei grobem Umgang nahezu unzerstörbarer Schlauch
5. Besserer Nassreinigungsaufsatz mit integrierter harter Bürste
6. Verlängerungsschlauch für Blasfunktion (z.B. bei hohen Räumen oder großen Schrankwänden sehr praktisch)
7. Ansprechenderes Design

Mit freundlichen Grüßen Gerhard P.

*

Zuschrift vom 28.03.10

ihre Seite ist mir nun bereits des öfteren beim surfen aufgefallen und deshalb wende ich mich nun bereits an Sie, mit der Bitte eine zusätzliche Information zu Rexair bzw Rainbow ein zutragen.

Unser Dienstleistung für Rainbow alle Systeme wird aus Reutlingen gehandhabt und wird positiv angenommen. Aus diesem Grund geben sie doch bitte diesen Link www.wassersauger-reutlingen.de Tel 07121-6227392 Peter Bänsch ein. Ich bin seit 2006 für Rainbow Deutschland tätig und kann alle Ersatzteile für alle Modelle für ganz Deutschland besorgen bzw. dem Kunden zusenden. Wir haben uns auf freundlichkeit und zuverlässigkeit spezialliesiert. Wenn Sie Fragen haben melden Sie sich doch bitte über 07121-622 73 93 an meinen Kollegen Norbert Kittelberger. Eventuell sollte man ein paar Details zu Rainbow e2 aktuallisieren.

mfg Peter Bänsch pb (ät) wassersauger-reutlingen.de

*

Vielleicht mag jemand dabei helfen, ein System zu erstellen, so daß Vergleiche leichter möglich sind. Wünschenswerte Daten: Name des Fabrikates, des Herstellers, der Händler, System, Gewicht (ohne Wasser), Größe (L x B x H), Wasserfüllmenge, Kabellänge, -Aufwicklung, Motor- und Saugleistung ( l/s oder mbar), Zubehör, Preise, Garantie, Prüfzeichen, Besonderheiten, was fehlt noch?


 
Mit freundlichen Empfehlungen 
Humanistische AKTION  
10/1999 
nach oben   -   Service   -   Menue   -   Texte-Verzeichnis   -   Stichwörter

www.humanistische-aktion.de/luft.htm

Aktualisiert am 28.11.11